Überblick

Bei unserem Klienten handelt es sich um einen international erfolgreichen Anbieter von kundenspezifischen Raumsystemen, der einen Umsatz von über 280 Mio. EUR erzielt. Das Unternehmen ist Spezialist für die kurz- und mittelfristige Bereitstellung von Baumodulen und beschäftigt 800 Mitarbeiter/-innen.

Aufgaben

  • Sie übernehmen die Projektabwicklung für die Aufstellung der Raumsysteme bei den Kunden
  • Die Einhaltung aller betriebsrelevanten technischen Vorschriften gehört zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Die Budgetverantwortung sowie sowie die Reklamationsbearbeitung liegt in Ihren Händen
  • Sie sind für die Sicherheit und Nachhaltigkeit der Raumlösungen zuständig
  • Qualitätskontrolle für die von Ihnen verantworteten Projekte
  • Dokumentation der Auftragsabwicklung sowie die Führung von Berichten
  • Sie arbeiten eng mit dem Projekteinkauf zusammen
  • Sie sind für die Übergabe von Projekten an Nachunternehmen und die Abnahme zuständig
  • Deutschlandweite Reisetätigkeit, die Haupteinsatzgebiete befinden sich in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig Holstein
  • Bericht an die Leitung Projektmanagement

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossene, technische Berufsausbildung, idealerweise im Bauingenieur- oder Technikerumfeld; alternativ haben Sie eine ähnliche Ausbildung beendet oder sich in das Themengebiet eingearbeitet
  • Erfahrung im Baurecht (VOB/VOL)
  • Kenntnisse im Modul- und Containerbau wären wünschenswert (Kein ‚Muss‘)
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Ihre Kommunikationsmethoden sind gefestigt
  • Fließende Deutschkenntnisse und fachspezifische Englischkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Ihren Lebenslauf benötigen wir in diesem Fall auf Deutsch.

Schenkel Personal Partner, Schützenstr. 1-3 in 50126 Bergheim/Köln;
Ihre Ansprechpartner sind Frau Jessica Naser und Herr Olaf Schenkel ; Tel. + 49 (0) 2271-6793-050; bewerbung@schenkelpersonal.de

Ihre Daten werden bei uns diskret und vertraulich behandelt und nur nach expliziter Zustimmung Ihrerseits an einen Klienten weitergeleitet.