Überblick

 

Unser Klient ist ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen der Modebranche mit über 2.500 Beschäftigten und einem Umsatz von mehr als 330 Mio. EUR. Aufgrund des Geschäftswachstums wird der elektronische, automatisierte Datenaustausch immer wichtiger.

Aufgaben

  • Die Anbindung der Geschäftspartner an das EDI-System unseres Klienten ist Ihre Aufgabe
  • Sie prüfen Sie ob die fachlichen und technischen Rahmenbedingungen für den EDI-Austausch von beiden Seiten erfüllt sind
  • Die Prozessoptimierung für die Aufschaltung der EDI-Partner liegt ebenfalls in Ihren Händen
  • Sie betreuen und unterstützen die IT Prozesse, teilweise auch abteilungsübergreifend, sowie bei Anfragen der Benutzer
  • Im Rahmen der Projekte übernehmen Sie die Dokumentation und Erstellen die Anforderungsbeschreibung für die Softwareentwickler
  • Sie arbeiten eng mit den Fachabteilungen, dem nationalen und internationalen Vertrieb sowie mit den neu anzubindenden Geschäftspartnern zusammen
  • Bericht an die Teamleitung

Qualifikationen

  • Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in (oder vergleichbare Ausbildung); Hochschulstudium der Informatik oder eines ähnlichen Studienganges wie Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre (IT-Schwerpunkt) mit Abschluss; alternativ haben Sie sich die notwendigen praktischen Kenntnisse angeeignet
  • Sie verfügen über erste Erfahrung in der Betreuung von IT-Applikationen
  • Die Anforderungen eines (Teil-) Projektmanagements in der IT sind Ihnen bekannt
  • Die Entwicklung von kundenindividuellen Lösungen für interne und externe Geschäftspartner liegt Ihnen
  • Know-how im Umgang mit IT-Schnittstellen sind von Vorteil, aber kein ‚Muss‘
  • Sie sind kommunikativ und übernehmen gerne Verantwortung im Team
  • Sehr gute Deutsch- und fachspezifische Englischkenntnisse

Unser Klient bietet flexible Arbeitszeiten, auch um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Das Unternehmen ist gut erreichbar und offeriert Sportangebote sowie Optionen zur Altersvorsorge. Die Beschäftigten duzen sich; die Verpflegung ist sichergestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Ihren Lebenslauf benötigen wir in diesem Fall auf Deutsch.

Schenkel Personal Partner, Schützenstr. 1-3 in 50126 Bergheim/Köln; Ihre Ansprechpartner sind Frau Joelle Albakhit und Herr Olaf Schenkel, bewerbung@schenkelpersonal.de, Tel. + 49 (0) 2271-6793-050

Ihre Daten werden bei uns diskret und vertraulich behandelt und nur nach expliziter Zustimmung Ihrerseits an einen Klienten weitergeleitet.