Überblick

Bei unserem Klienten handelt es sich um ein Unternehmen im Fachhandel mit über 30.000 Mitarbeitenden und internationaler Präsenz. Der Onlineshop zählt zu den erfolgreichsten in der Branche. Im Rahmen der Expansion des Geschäftes werden weitere Stellen im IT-Bereich besetzt.

Aufgaben

  • Sie leiten die Abteilung SAP FI / Co mit 20 Mitarbeitenden
  • Konzeption und Weiterentwicklung der SAP FI/CO-Anwendungen
  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Customizing der SAP FI/CO-Anwendungen für die Fachbereiche
  • Anwendungs-Schulungen für die Key-User
  • Sie steuern die Optimierung und Rollouts von SAP-Systemen im S/4-Umfeld
  • In Zusammenarbeit mit den Developern gewährleisten Sie den Datenaustausch mit bestehenden Non-SAP-Systemen
  • Koordination von Weiterbildungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeitenden
  • Bericht an die kaufmännische Geschäftsführung

Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium einer Wirtschaftswissenschaft, der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung; alternativ die entsprechende Berufspraxis
  • Führungserfahrung
  • Sie kennen sich mit der Konzeption und Implementierung von SAP FI/CO-Anwendungen aus
  • Know-how in SAP S/4
  • Idealerweise auch Kenntnisse in SAP MM/SD
  • Sie haben bereits IT-Projekte geleitet
  • Gerne Erfahrung in der Anbindung von Non-SAP-Systemen
  • Sie agieren lösungsorientiert, sind kommunikationssicher und arbeiten gerne im Team
  • Sehr gute Deutsch- und fachspezifische Englischkenntnisse

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Weiterbildungsoptionen
  • 30 Tage Urlaub

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Ihre Unterlagen benötigen wir in diesem Fall auf Deutsch.

Schenkel Personal Partner, Kölner Str. 106, 50226 Frechen;
Ihre Ansprechpartner sind Olaf Schenkel und Sarah Bienert; Tel. +49 2234 697070; bewerbung@schenkelpersonal.de

Ihre Daten werden bei uns diskret und vertraulich behandelt und nur nach expliziter Zustimmung Ihrerseits an einen Klienten weitergeleitet.

Referenznummer: 5689